Tilgner Pyramiden
- Direkt vom Hersteller -


Home
Online-Shop
Wissenswertes
Ladengeschäft


Zahlungs-/ Versandinfo
Kontakt/ Impressum
AGB/Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung







Wissenswertes
über das traditionsreiche Erzgebirge


 

Das traditionsreiche Erzgebirge liegt in Sachsen und ist weltbekannt, unter anderem durch
seine Volkskunst. In erzgebirgischen Holzkunstwerkstätten wird z.B. gedrechselt,
erzgebirgische Schnitzkunst
hergestellt und vieles mehr.

Original erzgebirgische Schnitzkunst

Original erzgebirgische Schnitzkunst


Engel – Original aus dem Erzgebirge

Gedrechselte Figuren - original Erzgebirge

Zu den Traditionen gehören ebenso das Spanbaumstechen, Reifendrehen,
Laubsägearbeiten
und nicht zuletzt das Klöppeln.
In vielen Vereinen wird die erzgebirgische Volkskunst mit viel Leidenschaft am Leben erhalten.

Tilgner-Weihnachtspyramide

Weihnachtspyramide aus dem Erzgebirge

Die erzgebirgische Küche, zu dem auch das „Neunerlei“ am Heiligen Abend mit „Bratwurscht“
und Sauerkraut zählt und die weltbekannte und –begehrte erzgebirgische Spezialität:
der Original Erzgebirgische Butterstollen, ist ebenso traditionell wie die Pflege der erzgebirgischen Mundart.


„Glück Auf!“ so heißt es im Erzgebirge.
Dieser Bergmannsgruß weißt auf die jahrhundertelange Bergbaugeschichte hin.
Die Sehnsucht der Bergleute nach Licht, nach ihrem langen Tagwerk im dunklen Schacht,
nur im Schein ihre Grubenlampe, war es, welche die erzgebirgische Volkskunst,
ausgestattet mit vielen hellen Lichtern hervorbrachte und so kommt es, dass sich noch heute
der Weihnachtsmarkt im Erzgebirge besonders durch seine Lichterpracht auszeichnet.
Bergparaden und Bergmannsaufzüge halten gerade in der Adventszeit die Bergbautraditionen in Erinnerung.
Die größte Bergparade kann man alljährlich am 4. Advent in Annaberg-Buchholz erleben.

Nur ca. 20 km entfernt findet man den Kurort Oberwiesenthal
in Mitten herrlicher Landschaft, romantischer Wälder und seiner vielfältigen Tierwelt.
Für Eisenbahn-Romantik pur, sorgt die dampfbetriebene Schmalspurbahn,
mit der man ganz traditionell das Erzgebirge durchfahren kann.

Die höchste Erhebung von Kurort Oberwiesenthal ist der 1215 m hohen Fichtelberg,
Hier ist der Wintersport zu Hause. Kurort Oberwiesenthal wurde durch
seine Olympiasieger und Weltmeister in den Wintersportdisziplinen weltbekannt.
Stellvertretend seien Jens Weißflog (Skispringen) und Sylke Otto (Rodeln) genannt.


Hier zum Online-Shop